Forstify-Updates

Neues Feature bei Forstify: Gesuche einstellen

Auf Forstify gibt es nun die bis dato von den meisten Nutzern gewünschte Funktion: Rohholz-Einkäufer können Gesuche einstellen. Forstify übernimmt hier die Funktion einer Art Such-Agentur. Nutzer stellen für ein Großprojekt oder einen kalkulierbaren ein Gesuch ein. Dies geschieht nach den bereits bekannten RVR-Kriterien. Rohholz-Anbieter wiederum können gezielt nach den Gesuchen suchen und dann Teile oder die gesamte Menge des gesuchten Rohholz anbieten.

Der Vorteil für Einkäufer: Sie setzen einmalig Gesuche auf die Plattform, welche Ihren Bedarf abbilden. Sofort wenn neue Angebote vorhanden sind, die zu Ihrem Bedarf passen, erhalten Einkäufer automatisch eine Benachrichtigung und können schnell auf das neue Angebot reagieren. Das erleichtert das Finden des passenden Sortimentes für je

Das Feature richtet sich dabei an alle Rohholz-Verarbeiter, die in bestimmten Regionen kontinuierlich spezifische Sorten von Holz suchen:

  • Rohholz-Großhändler, die regelmäßig große Mengen an Rohholz auch international vermitteln müssen und so einen permanenten Bedarf haben
  • Sägewerke, die regelmäßig einen großen Bedarf an Standard-Sortimenten haben
  • Brennholzverarbeiter, die regional nach passenden Lieferanten suchen
  • Holzbauunternehmen, die Material für Bauprojekte regional oder überregional beziehen möchten
  • Private Brennholzkäufer, die von lokalen Waldbesitzern Ihren Bedarf an Kaminholz decken möchten
  • Handwerksbetriebe mit speziellen Anforderungen, zum Beispiel Imker, Künstler oder Tischlerei-Betriebe, die bestimmte Möbelstücke erstellen oder aufbereiten wollen

„Gespräche mit unseren bisherigen Nutzern haben gezeigt, dass diese Funktion im Alltag eine Menge Zeit und Nerven sparen kann.“, sagt Marco Hartmann, Geschäftsführer und Mit-Gründer von Forstify. „Einkäufer – von klein bis groß investieren einmalig ein paar Minuten in die Erstellung von Gesuchen und können sich im Anschluss zurücklehnen“. „Unsere Nutzer haben sich Gesuche gewünscht und wir haben geliefert. Genau dieses Vorgehen bestimmt die Weiterentwicklung von Forstify und wir freuen uns auf spannende Ideen unserer Nutzer für die nächsten Updates“, ergänzt der Mit-Gründer Christian Kaulich.

Gesuche einstellen: Automatische Benachrichtigungen an die Forstwirte

Durch die Möglichkeit, Gesuche nicht nur einzustellen zu können, sondern auch automatisch benachrichtigt zu werden, wenn Forstwirte, Waldbesitzer oder Forstbetriebsgemeinschaften (FBG) ein Angebot unterbreiten, entsteht ein echter Mehrwert. Ein Suchauftrag für Holz, der automatisiert das komplett Angebot im Blick erhält, ist eine echte Entlastung im geschäftlichen Alltag.

Das Update steht ab sofort zur Verfügung; Anwender der Web-Applikation müssen nichts weiter tun, Nutzer der Smartphone- oder Tablet-Apps müssen – falls das nicht automatisch geschieht – ganz einfach auf die neueste Version der Software aktualisieren. Bei iOS-Geräten ist das im App Store möglich, bei Android Geräten über den Play Store.

Weitere Artikel

Folgen Sie uns

Forstify auf Facebook

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden

Forstify bei Instagram

Unsere Themen

Über uns

Features

Fragen Sie jetzt Ihren kostenlosen Zugang an

Der Zugang ist kostenlos für alle Holzanbieter und Holz-Einkäufer

Kostenlos und unverbindlich testen